32) Warum musste Jesus am Kreuz sterben? – Teil 2

Weihnachten und Ostern kennt man als wichtige christliche Festtage. Während man sich in der Weihnachtszeit an die Geburt Jesu erinnert, feiert man zu Ostern seine Auferstehung vom Tod. Am Freitag vor Ostern – am Karfreitag – gedenkt die Weltchristenheit des Leidens und Sterbens Jesu am Kreuz. Der Tod Jesu und seine Auferstehung bilden den Kern der christlichen Grundüberzeugung, auf den sich alle christlichen Kirchen und Konfessionen berufen. Doch warum musste Jesus eigentlich am Kreuz sterben? Imo Trojan spricht darüber mit Bibelexperte Peter Rettinger. Teil 2.

–>>  Podcast herunterladen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s